Offiziell! Naby Keita wechselt kommende Saison zum FC Liverpool

Naby Keita wird RB Leipzig im Sommer 2018 vorzeitig verlassen, dies hat der Bundesligist heute offiziell bekannt gegeben. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wechselt in die englische Premier League zum FC Liverpool. Gerüchten zu Folge beläuft sich die Ablösesumme auf 70 Millionen Euro.

Das Rätselraten rund um die Zukunft von Naby Keita ist endgültig beendet, der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler wird RB Leipzig verlassen, jedoch nicht in diesem Sommer sondern erste zur kommenden Saison 2018/19. Keita wechselt in die englische Premier League zum FC Liverpool, dies haben beiden Vereine heute offiziell bestätigt.

Zuletzt gab es Meldungen, dass Keita bereits diesen Sommer an die Anfield Road wechselt, doch laut RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff war dies keine Option für den Bundesligisten: „„Für uns war immer klar, dass Naby Keïta diese Saison bei uns spielt – und das war auch nicht verhandelbar. Er ist ein überragender Spieler und wichtiger Teil unserer erfolgreichen Mannschaft. Mit der jetzigen Lösung können wir uns nun wieder voll und ganz auf die spannenden sportlichen Aufgaben konzentrieren.“

Auch wenn über die Ablösesumme Stillschweigen vereinbart wurde, soll sich diese Gerüchten zu Folge auf 70 Millionen Euro belaufen. Zu der festgeschriebenen Ausstiegsklausel in Höhe von 52 Millionen Euro soll Liverpool weitere 18 Millionen Euro zahlen, damit Keita bereits im Sommer 2018 zu den Reds kommt.

Keita war erst im Sommer 2016 von Red Bull Salzburg nach Leipzig gewechselt und hat sich auf Anhieb zu einem Leistungsträger entwickelt. Bisher absolvierte der Mittelfeldspieler 33 Bundesliga-Partien und zwei DFB-Pokal-Spiele für RB Leipzig, erzielte neun Tore und bereitete acht weitere Treffer vor.

Foto: Naby Keita / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.