Nationalmannschaft: Deutschland gewinnt 3:1 gegen Nordirland und qualifiziert sich für die WM 2018

Weltmeister Deutschland hat sich vorzeitig für die WM 2018 in Russland qualifiziert. Mit dem neunten Sieg im neunten Spiel ist die DFB-Elf einen Spieltag vor Ende der WM-Qualifikation 2018 nicht mehr vom ersten Platz in der Gruppe C zu verdrängen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw feierte am Donnerstagabend einen souveränen 3:1-Auswärtserfolg in Belfast gegen Nordirland. Zum Abschluss der Quali trifft Deutschland in Kaiserslautern auf Aserbaidschan und kann mit dem zehnten Sieg in Folge die Qualifikation perfekt zu Ende bringen.

Foto: betochagas / depositphotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.